©   kitchecker.com 2019

Belkits BEL-013

Inhalt: 1 Karosseriebauteil 4 weiße Spritzgussrahmen mit 124 Teilen 1 verchromter Spritzrahmen mit 2 Teilen 1 Klarsichtrahmen mit 15 Teilen 13 Vinylteile/Räder 2 Decalbögen 2 Sets verchromter Aufkleber 8 Metallstifte 1 Stahlblech-Ätzteilebogen mit 76 Teilen 8 geformte Stahlblechteile 1 Maskensatz 1 blaues Textilband, ca.50cm 16-seitige Bauanleitung
Maßstab: 1/24 Herstellerseite: BELKITS Vertrieb: Glow2B Bezugsquelle: Fachhandel Preis: UVP € 59,99
Reviews
Das Vorbild: Mit   der   spektakulären   Saison   2017   wurden   eine   neue   Generation   deutlich   schnellerer   Rally-Boliden   vorgestellt,   mit   denen   die   Fahrer   leicht   bessere Positionen   erreichen   können.   Der   luxuriöse   Ford   Fiesta   RS   WRC   war   einer   dieser   neuen   Generation   und   verfügt   über   einen   1.6   EcoBoost-Motor,   der   in Zusammenarbeit   mit   Ford   entwickelt   wurde   und   221   kW (300    PS)    bei    6000    U    /    min.    Min-1    mit    der    vorge- schriebenen   33-mm-Drossel   und   einem   Drehmoment   von 450   Nm   bei   4.000   min-1   erreicht.   Alle   vier   Räder   werden über   ein   sequenzielles   M-Sport   /   X-Trac-Getriebe   mit   6 Gängen    angetrieben,    das    von    M-Sport    und    Ricardo entwickelt wurde. In    der    Asphaltspezifikation    fährt    das    Auto    auf    18-Zoll- Rädern   mit   Scheibenbremsen   mit   einem   Durchmesser   von 355   mm,   auf   Schnee   und   Kies   werden   15-Zoll-Räder   und 300-mm-Bremsen verwendet. Der   Direktor   von   M-Sport   Fiesta,   Malcolm   Wilson,   glaubt, dass   sein   Team   ein   Luxusauto   mit   einem   Gewinnpotenzial geschaffen   hat.   "Als   ich   selbst   mit   dem Auto   gefahren   bin, habe   ich   mir   ehrlich   gesagt   gesagt,   dass   dies   eines   der beeindruckendsten    Autos    ist,    die    wir    jemals    produziert haben.   Es   ist   eine   aufregende   Fahrt,   absolute   Fantasie und   es   sieht   total   sensationell   aus",   fügte   er   hinzu.   Ein   weiteres   Zitat   stammt   von   Sebastien   Ogier:   "Ich   liebe   die   Geschwindigkeit   und   die   Vielfalt   der   Rallye, vom Asphalt bis zum Schotter".
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Wie   bei   den   vergangenen   Bausätzen   auch,   brachte   Belkits   auch   beim Ford   Fiesta   WRC   2017   eine   zweite   Kit-Variante   gleich   mit   an   den   Start. Vorliegend   nun   der   Wagen   von   Ott   Tänak   und   Martin   Järveoja   bei   der “Tour de Corse 2017”. Beim   Öffnen   der   attraktiv   gestalteten   Schachtel   mit   Stülpdeckel,   welches ein   Originalfoto   ziert,   ist   man   erst   einmal   erstaunt.   Randvoll   tritt   einem   der Inhalt   entgegen.   Die   Verpackungsphilosophie   von   BELKITS   sucht   schon seinesgleichen;    alle    Teile    und    Komponenten    sind    sehr    sicher    gegen Beschädigungen,    sauber    und    getrennt    verpackt.    Neben    den    üblichen Plastikbeuteln   befindet   sich   das   Karosserieteil   in   einer   eigenen   Schachtel, empfindliche    Metall-    und    Chromteile    gar    in    einer    speziellen    Blisterver- packung. Wirklich Vorbildlich! Ganz   unten   in   der   Packung   befinden   sich   dann   noch   die   Lackiermasken für    die    Verglasung,    die    Bereifung    samt    Spritzlappen,    die    14-seitige Anleitung   und   das   blaue   Gurtmaterial   samt   der   dazugehörigen   Fotoätzteil- platine. Sehen wir uns nun die Hauptkomponenten etwas genauer an: Grundsätzlich   lässt   sich   sagen,   dass   die   Spritzgussteile   von   wirklich   guter Qualität   sind.   Exakt   gespritzt   lassen   sich   weder   Sinkstellen   noch   über- mäßige   Formtrennlinien   feststellen.   Auch   eine   Häutchenbildung   ist   nicht erkennbar. Rallye-Boliden   besitzen   in   der   Regel   wenige   bis   keine   der   gewohnten Fahrzeug-Innenraumdetails;    diese    werden    hier    ersetzt    durch    den    mar- kanten    Überrollbügel,    die    Schalensitze    mit    ihren    Renngurten    Druck- behälter, Ersatzrad und vielem mehr. Insgesamt   ist   die   Detaillierung   des   neuen   Kits,   egal   ob   im   Innenraum   oder Außen,   als   wirklich   gut   bis   sehr   gut   zu   bezeichnen,   auch   das   voluminöse Auspuffendstück    ist    bereits    4mm    hohl    umgesetzt,    was    uns    aber    nicht hindern sollte trotzdem noch zum Bohrer zu greifen. Ebenso   können   die   Klarsichtteile   überzeugen,   diese   sind   makellos   und hochtransparent    gespritzt.    Hierfür    besitzt    der    Kit    auch    wieder    die    ge- wohnten Papier-Lackiermasken. Der   Spritzrahmen   mit   den   Chromteilen   beschränkt   sich   lediglich   auf   zwei Träger    mit    den    Reflektoren    der    Scheinwerfer    und    Rückleuchten.    Die ebenfalls   verchromten   Glasspiegeleinsätze   der   Rückspiegel   sind   übrigens selbstklebend,   ebenso   wie   die   Ford-Logos.   Ein   zusätzlicher   Bogen   bei diesem Kit versorgt die hinteren Scheiben mit Spiegelfolie. Ein    weiteres    interessantes    Detail    ist    die    bullig    wirkende    LED-Schein- werferbatterie   für   das   Nachtfahrrennen,   welche   als   eigener   Block   sehr einfach    zu    adaptieren    ist.    Hier    muss    man    allerdings    der    Anleitung genauestens   folgen,   denn   zusätzlich   zu   bohrende   Löcher   und   Verklei- dungen für die Tagfahrleuchten sind zu berücksichtigen. Typischerweise   ist   der   Motorraum   nicht   detailliert,   da   dieser   auch   von unten     durch     Verkleidungen     keine     Einsichten     bietet.     Lediglich     der angedeutete Getriebeblock wird an der Bodengruppe verklebt. Abschließend   möchte   ich   noch   kurz   auf   die   markanten   Teile   der   Sicher- heitsgurte   eingehen.   Diese   bestehen   aus   einem   ausreichend   realistisch aussehenden    Textilgeflecht    (ähnlich    Geschenkband)    und    einer    Ätzteil- platine   mit   feinen   Ösen   und   Gurtschlössern.   Diese   können   originalgetreu über    den    Sitzen    fixiert    werden.    Wer    möchte,    kann    aber    auch    auf    die mitgelieferte Decalvariante zurückgreifen.
Oben: Ein Bogen Fotoätzteile sorgt für die feinen Details. Neben den Gittern und Bremsscheiben sind auch die Schnallen und Ösen für die Gurte enthalten.
Unten: Der Schachtelinhalt im Überblick
Review-Checkbox
Gesamteindruck
sehr empfehlenswert ! I I
Maßstab:   1/24      Teile gesamt:   ca. 250      Markierungsoptionen:    1

Ford Fiesta RS WRC 2017Tour de Corse 2017

Belkits BEL-013

Zielgruppe:
Anfänger
erfahrener Modellbauer
Profi
Verwendung:
Gimmick
Korrektur
Erweiterung / Detaillierung
Diorama-Zubehör
Spritzguss, Kleinserie (short run)
Spritzguss, Metallform
Spritzguss, Formen-/Technologie-Mix
Verfügbarkeit:
Limited Edition
Serie
Technologie:
Resin, klassischer Musterbau
Resin, 3D-Druck-Technologie
Wasserschiebebilder
Fotoätzteile, Metall
Fotoätzteile, bedruckt
Ausstattung:
Resinteile
Masken
Metallteile
Vacu-Teile
Acetatfilm
Vinyl-Teile / -Räder
Begleitbroschüre
Poster / Kunstdruck
Bauanleitung, farbig
Bauanleitung, s/w
Lackieranleitung, farbig
Lackieranleitung, s/w
Textilgurte
Aufkleber / Abziehbilder
Auslegung:
Basisbausatz
Bausatz mit Zubehör/Aufwertung
Multimediabausatz
Dual- / Mehrfachbausatz
Bauanleitung
sachlich, zweckmäßig
High End
komfortabel
Download-Option
Konzept
Produktidee:
Wiederauflage
Variante
Formentausch
Neue Form
Umsetzung:
Spritzguss:
Decals:
Resin:
Qualität
Klarsichtteile:
Die   Bauanleitung   ist   in   s/w   gehalten,   der   Markierungsteil   in   Farbe.   Diese   bildet   die   einzelnen   Baustufen   leider   etwas   komprimiert   als   wenig   kontrastreiche CAD-Ausdrucke ab, was ein ausreichendes Studium derer notwendig macht. Farbhinweise   sind   im   System   der   Hersteller   Tamiya,   Revell,   Humbrol   und   Gunze   aufgeführt.   Die   Lackieranleitung   bietet   zum   korrekten   Positionieren   der umfangreichen Decals 5-Seiten Risszeichnungen in Farbe.
Oben: Die Klarsichtteile sind hochtransparent, perfekt gespritzt. Neben dem Textil-Gurtmaterial liegen auch Spiegeleinsätze und Ford-Logos in Chrom und geformte Metallteile bei.
Der Bausatz:
Bauanleitung:
Bauanleitung in Auszügen.
Dem    Bausatz    liegt    ein    exzellent    gedruckter    Decalbogen    von    Cartograf (Italien)   bei;   leuchtende   Farben,   Details   im   0,1mm   Bereich   und   perfekt   im Register gedruckt, zeichnen diese aus. Die   einzelnen   Großelemente   sind   entsprechend   an   die   Karosserie   ange- passt, so werden übermäßige Faltenbildung an den Rundungen vermieden. Alternativ    zu    den    Textilgurten    sind    auch    Gurt-Elemente    auf    dem    Bogen enthalten.
Vielen Dank an die Firma Belkits für die Bereitstellung dieses Besprechungsmusters.